Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/frantic-me

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
33 Die Woche

Ich hatte soo viel zum schreiben, doch habe ich die ganze Zeit nix geschrieben, also mach ich nun mal nen bisschen mehr.

Also, Montag. Montag gings mir blendend...morgens auf der Arbeit haben meine Magenkrämpfe und meine Übelkeit mir das Leben zur Hölle gemacht...dabei war ich später noch mit nen paar Freunden zum shoppen verabredet, habe auch nicht abgesagt und die meiste Zeit wohl miese Laune verbreitet...irgendwie konnt ich das nich verstecken...naja, hab den Tag überlebt und weiter gehts.

Dientags durft ich ma wieder zu spüren bekommen, wie sehr deplatziert ich auf der arbeit bin, bzw wie sehr man mich dort schätzt... Ich komm mir so dämlich vor...allen ist es klar, und ausgenutzt werd ich ja sowieso, da klar ist, ich wehr mich nicht. Nein sagen kenn ich nicht, oder eher kann ich nicht...und können tu ich so gesehn schon lange nicht mehr.

Mittwochs hatte ich zum Glück frei. Mein eizigster freier Tag in dieser Woche, wird nächste Woche auch so sein...

Donnerstags durft ich wieder arbeiten und war kurz in Köln mit ner Freundin. Haben noch ne andere Freundin getroffen, und da es nich lange war, war ich nicht überflüssig, zumindest die meiste Zeit...später bekam ich noch besuch von ner andern freundin und ich war lange wach. Habe aber nichts gemacht von dem was ich vor hatte. Dabei hab ich jetzt noch mehr zu tun, freiwillig. Irgendwie scheint es als wollte ich mir ganz viel arbeit machen, damit ich auch ja nix anderes mehr machen kann...wenn ich denn mal was machen würde.

Freitga kam nachmittags nach der Arbeit ne Freundin noch vorbei, und haben was gegessen und getrunken, einfach nur so nen bisschen "rumgehangen", war früh im Bett, aber der nächste Morgen war furchtbar.

Heute, eigentlich Köln anch der Arbeit, aber das wurde quasi abgesagt und darum hab ich bisher nix gemacht...wollte aufräumne, war fest entschlossen, aber ich hab die meiste Zeit geschlafen, und wenns nach mir geht würd ich immer noch im Bett liegen, aber das geht ja nicht, und ich wollt auch noch bloggen...Ich bin fix und fertig.

Ich weiß nicht was das ist, aber es macht mich fertig.

Ansonsten scheint sich unser Verhältinss wieder was gebessert zu haben.

Meine Kolegn nerven auch noch so. Ich muss nen führerschein amchen, die wolln mich verkuppeln. Oder nerven mit längst vergangenen Sachen, wie zB huete...das hat mir irgendwie zugesetzt...ich merke doch, wie einsam ich eigentlich bin. Aber so wie ich mich grade fühle bring ch eh keinem was...

5.9.09 22:18
 
Letzte Einträge: 44 Wegrennen oder Neuanfang?


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung